Biografie

Geboren am 7. Juni 1970 in Pei├čenberg; r├Âmisch-katholisch; verheiratet; ein Kind.

1989 Abitur am Gymnasium in Weilheim; anschlie├čend Studium der Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt in M├╝nchen; 1995 Abschluss als Diplom-Soziologe.

1996 bis 2005 Gesch├Ąftsf├╝hrer und stiller Gesellschafter.

Mitglied im Sch├╝tzenverein VSG Pei├čenberg; Mitglied im Knappenverein Pei├čenberg.

1986 Eintritt in die Junge Union; 1990 bis 1997 Kreisvorsitzender der Jungen Union; seit 1990 Mitglied der CSU; 1996 bis 2011 Marktgemeinderat in Pei├čenberg; seit 1996 Kreisrat in Weilheim-Schongau; 1999 bis 2011 Ortsvorsitzender der CSU; seit 2009 Kreisvorsitzender der CSU Weilheim-Schongau; 2009 bis 2013 Generalsekret├Ąr der CSU.

Mitglied des Bundestages seit 2002; 2005 bis 2008 wirtschaftspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe; November 2008 bis Februar 2009 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Bildung und Forschung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; seit Dezember 2013 Bundesminister f├╝r Verkehr und digitale Infrastruktur.

Kontaktinformationen
Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-75498
Fax: 030/227-76192
Wahlkreis 226 - Weilheim
Pei├čenberg
Telefon: 08803/498049
Fax: 08803/498236