RSS-Feed

RSS (Really Simple Syndication) wird von Websites genutzt, um Inhalte weiterzugeben. Wir bieten einen sog. RSS-Newsfeed an, den Sie als kostenlose Nachrichten-Quelle oder für Ihre Homepage nutzen können. Der RSS-Feed der CSU-Landesgruppe wird unmittelbar bei einer neuen Meldung aktualisiert. Mit einem Newsreader können Sie den Newsfeed lesen.
 
Informieren Sie sich schnell und komfortabel über Neuigkeiten auf unserer Seite.
Mit einem Abonnement unserer RSS-Newsfeeds bleiben Sie schnell und komfortabel über alle aktuellen Nachrichten auf www.csu-landesgruppe.de informiert, selbst wenn Sie mal nicht unsere Website geöffnet haben.
 
Die CSU-Landesgruppe bietet die folgenden Rubriken im RSS-Format an:
 

Alle Artikel der CSU-Landesgruppe

Alle Pressemitteilungen der CSU-Landesgruppe

 
Außerdem weisen wir Sie auf die Newsfeeds der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hin. Die Einbindung der Inhalte ist für Privatpersonen und nicht-kommerzielle Organisationen kostenlos. Klicken Sie auf die Links, um den gewünschten Feed aufzurufen.

Alle Artikel der CDU/CSU-Fraktion

Alle Pressemitteilungen der CDU/CSU-Fraktion

Alle Artikel des Themas "Außen, Europa und Verteidigung"

Alle Artikel des Themas "Innen, Recht, Sport und Ehrenamt"

Alle Artikel des Themas "Wirtschaft und Energie, Haushalt und Finanzen"

Alle Artikel des Themas "Verkehr, Umwelt, Bau, Ernährung und Landwirtschaft"

Alle Artikel des Themas "Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales"

Alle Artikel des Themas "Bildung, Forschung, Kultur und Medien"

Alle Plenarpunkte

Alle Publikationen der CDU/CSU-Fraktion

Alle Pressestatements der CDU/CSU-Fraktion

 

Homepages

 

Sie können den RSS-Feed der CSU-Landesgruppe auch in Ihre Homepage importieren (grundlegende Programmierkenntnisse vorausgesetzt). Für nicht-kommerzielle Websites sowie private Homepages / Weblogs ist die Integration kostenfrei.

 

Nutzungsbedingungen

 

Folgende Punkte müssen bei einer Einbindung berücksichtigt werden:
 
1. "Quelle: csu-landesgruppe.de" muss genannt sein.
2. Alle Links müssen sich in einem neuen Browser-Fenster öffnen (keine Frames).
3. Die Inhalte dürfen nicht archiviert werden.
4. Bitte informieren Sie uns, auf welcher Webseite unser RSS-Feed erscheint
 
Die CSU-Landesgruppe behält sich das Recht vor, Websites ohne Angabe von Gründen die Integration von Inhalten zu untersagen. Die CSU-Landesgruppe übernimmt keinen Support, zudem wird keine Verfügbarkeit dieses Services gewährleistet.

 

Schreiben Sie uns

 

Schreiben Sie uns, wie Sie den Service finden oder schicken Sie uns Ihre Anregungen. Wenn Sie csu-landesgruppe.de als Nachrichtenquelle für Ihre private Homepage nutzen, mailen Sie uns bitte den Link.
 
Kontakt