Unsere Abgeordnete Dr. Astrid Freudenstein hat am 15. Mai ihr Abgeordnetenmandat niedergelegt und ist damit aus dem Deutschen Bundestag ausgeschieden. Freudenstein wechselt als Zweite Bürgermeisterin nach Regensburg. Für sie rückt der Oberbayer Tobias Zech in den Bundestag nach. Freudenstein saß für die CSU im Bundestag im Ausschuss für Arbeit und Soziales. Zech war bereits von 2013 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Druckversion
Außerdem wichtig
Twitter
🐦