Zum gestrigen Ausgang der 5G-Auktion können Sie den Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

"Nach dem Ende der Auktion müssen die Unternehmen schnell mit ihrer Ausbauplanung beginnen. Gerade für den ländlichen Raum haben die Unternehmen die Pflicht, zügig über weitreichende Kooperationen beim Mobilfunknetzausbau zu verhandeln. Das übliche Taktieren ist jetzt nicht mehr angebracht. Nur Ergebnisse zählen."

Druckversion
Externe Links
Twitter
🐦