Zum heutigen Kommunalgipfel auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel können Sie den Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag für Verkehr und digitale Infrastruktur, Ulrich Lange, wie folgt zitieren:

„Keine pauschale Verbotspolitik, sondern Probleme konkret vor Ort lösen. Dafür steht das heute beschlossene Sofortprogramm ‚Saubere Luft 2017 bis 2020‘ als eine Facette der notwendigen Maßnahmen. Busse, Taxen und Mietwagen werden elektrifiziert und es wird die notwendige Ladeinfrastruktur ausgebaut. Diesel-Busse erhalten eine Nachrüstung. Mit Digitalisierung wird der Verkehrsfluss verbessert.“

Druckversion
Twitter
🐦