Im Berliner Parlamentsbetrieb herrscht Sommerpause. Zeit zum Durchatmen - auch für unsere Abgeordneten. Worauf sie sich freuen und welches Projekt sie auch an sitzungsfreien Tagen weiter voranbringen, erzählen sie im Interview. Heute: Katrin Albsteiger.

Zeit für...

……meine Familie und meine Hobbys. Ganz oben auf der Listen stehen hier, Schwimmen gehen, Lesen, Ausschlafen, Wandern und den ein oder anderen Kuchen backen.

Katrin Albsteiger

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Ich freue mich auf meine Familie und mein Zuhause, beides kommt während der Sitzungszeiten leider immer viel zu kurz.

 

Welches politische Projekt nehmen Sie mit in die sitzungsfreien Tage?

Mein politisches Projekt heißt: Schreibtisch aufräumen und Liegengebliebenes abarbeiten. Da gibt es eine ganze Menge an Kleinigkeiten.

Druckversion
Ausserdem wichtig
Fahrende Autos
Wirtschaftspolitik 08.08.2016
Polizist im Flughafen
Sicherheit 04.08.2016
Twitter
🐦