Pressemitteilung 02.03.2018
Ausbau der Cybersicherheit hat höchste Priorität

Zum aktuellen Cyberangriff auf das Computersystem der Bundesregierung erklärt der innen- und rechtspolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Dr. Volker Ullrich, MdB:

„Der Hackerangriff auf das Netz der Bundesregierung macht einmal mehr deutlich, welche Gefahren im Bereich der Cyberkriminalität bestehen. Wir sind beim Thema Cybersicherheit schon jetzt gut aufgestellt. Täglich wird eine Vielzahl von Angriffen erfolgreich abgewehrt. Wir müssen aber noch besser werden. Der Ausbau der Cybersicherheit und die Stärkung unserer Strukturen muss eines der Megathemen der 19. Wahlperiode sein. Dies haben wir auch schon im Koalitionsvertrag betont, in dem wir eine Vielzahl von Maßnahmen verabredet haben. Wir setzen etwa darauf, dass gemeinsam zwischen Bund und Ländern, möglichst sogar in ganz Europa, Sicherheitsstandards für die IT-Strukturen und den Schutz der kritischen Infrastruktur entwickelt werden. Außerdem soll die Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei der Cyberabwehr ausgebaut, verbessert und strukturell neu geordnet werden. Die Rolle des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) müssen wir weiter stärken. Die vereinbarten Maßnahmen müssen mit höchster Priorität umgesetzt werden.“

Twitter
🐦