Zur heutigen Razzia gegen Reichsbürger erklärt der rechtspolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Dr. Volker Ullrich MdB:

„Den Behörden sei Dank: Wehrhafte Beamte schützen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und haben heute wohl einen feigen Anschlag einer mutmaßlich terroristischen Vereinigung auf unser Leben verhindert. Die Reichsbürgerszene befindet sich damit auf einer neuen Eskalationsstufe: Die Szene wächst weiter und entwickelt sich rechtsextremistisch und verfassungsfeindlich. Weil diese Menschen brandgefährlich und bereit zum Töten sind, muss unser Rechtsstaat demokratiefeindliche, terroristische Tendenzen noch genauer beobachten und handeln. Solche Netzwerke von verfassungsfeindlichen Verschwörungsideologen müssen zerschlagen werden. Im Kampf gegen Extremisten muss die Ampel unsere Sicherheitsbehörden stark machen und sie personell und strukturell besser ausstatten. Verwehrt werden muss diesen Extremisten der Zugang zu Waffen, auch wenn sie legal erworben werden können.“

Druckversion
Twitter
🐦