Seine Forderung nach einer Stärkung der Rechte von Flug- und Bahnreisenden bekräftigt der verbraucherpolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Dr. Volker Ullrich, MdB:

"Bahn- und Flugkunden müssen ihre Rechte bei Verspätungen einfacher durchsetzen können. Wir müssen die schleppende und umständliche Rückerstattung von Ticketpreisen und Entschädigungen verbessern. Noch immer müssen Fahrgastrechteformulare mit der Hand unterschrieben und anschließend abgeschickt oder abgegeben werden. Das ist nicht zeitgemäß. Ein Rückerstattungsanspruch muss online beantragt werden können. Zusätzlich ist an eine gesetzliche Pflicht zur automatischen Rückerstattung innerhalb einer kurzen Frist zu denken, um das strukturelle Ungleichgewicht zu beheben. Ticketpreise werden meistens bei der Buchung fällig, die Erstattung jedoch nur auf Antrag und mit zeitlicher Verzögerung. Wir müssen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen."

Druckversion
Externe Links
Twitter
🐦