Zu der dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages zugeleiteten Vorlage des Bundesfinanzministeriums erklärt der außen- und sicherheitspolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Dr. Reinhard Brandl, MdB:

„Der Leasingvertrag für die Aufklärungsdrohne HERON TP muss nun schnellstmöglich geschlossen werden. Die Bundeswehr betreibt das Vorgängermodell Heron 1 seit 2010 in Afghanistan und seit 2016 in Mali. Der Einsatz hat sich absolut bewährt und ist mittlerweile unverzichtbar. Die Drohnen überwachen das Einsatzgebiet und helfen beim Schutz unserer Soldatinnen und Soldaten. Es wäre unverantwortlich auf diese Fähigkeit in Zukunft zu verzichten.“ 

Druckversion
Twitter
🐦