Zu den heute von der EU-Kommission präsentierten Vorschlägen zum Klimaschutz können Sie den europapolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Florian Hahn, wie folgt zitieren:

„Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung. Andere Länder und Regionen schauen auf uns als Vorreiter. Die EU trägt deshalb beim Klimaschutz eine enorme Verantwortung. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion begrüßt, dass die EU-Kommission mit den Arbeiten zum Klimaschutz voranschreitet. Das als Green Deal bezeichnete Maßnahmenpaket darf aber nicht einzig und allein an der Erreichung der Klimaneutralität bis 2050 ausgerichtet werden. Es muss auch wirtschaftlich ein Erfolg werden und Deutschland als Industrie- und Exportnation schützen. Alles andere wäre ein ‚Bad Deal‘. Denn nur im Falle eines Erfolges wird die Gesellschaft die Maßnahmen mittragen und andere werden unserem Beispiel folgen.“

Druckversion
Externe Links
Twitter
🐦