Zur heutigen Unterzeichnung der neuen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III) im Bundesverkehrsministerium, mit der die Bahn im Vertragszeitraum insgesamt 62 Milliarden Euro vom Bund für den Erhalt und die Modernisierung des bestehenden Schienennetzes erhält (plus 24 Milliarden Euro Eigenmittel der Bahn), können Sie den verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alois Rainer, wie folgt zitieren:

„Mit der neuen Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen Bund und Bahn wird so viel Geld in die Schiene investiert wie niemals zuvor. Das ist aktiver Klimaschutz! Die Maßnahme reiht sich ein in zahlreiche weitere Maßnahmen zum Klimaschutz: Förderung alternativer Antriebe, Ausbau der Ladeinfrastruktur, Erhöhung der Attraktivität des ÖPNV, Ausbau von Radwegen, Modernisierung der Binnenschifffahrt und Digitalisierung der Mobilität, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das alles wird von vielen – auch aus der SPD – gerne ignoriert. Für sie passt es nicht in ihr Weltbild, dass Herr Scheuer ein echter Klimaschutzminister ist. Aber wo andere nur reden, handelt er!“

Druckversion
Externe Links
Twitter
🐦