Biografie

Geboren am 21. Juli 1958, verheiratet, 2 Kinder

Abitur 1978 am Maria-Theresia-Gymnasium Augsburg; 1978-85 Studium der Mathematik und der Wirtschaftswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-UniversitĂ€t in MĂŒnchen mit dem Abschluss des 1. Staatsexamens fĂŒr das Lehramt an Gymnasien in Bayern; zweijĂ€hriger Referendardienst in FĂŒrth, Neu-Ulm, Gersthofen und MĂŒnchen mit Abschluss des 2. Staatsexamens fĂŒr das Lehramt an Gymnasien in Bayern

1989-98 Deutschherren-Gymnasium Aichach;  1998/99 Gymnasium Schrobenhausen; 1999-2015 Deutschherren-Gymnasium Aichach, OberstudienrĂ€tin;

LangjÀhrig aktives Mitglied (Violine) in der Philharmonie Aichach e.V.; aktives Mitglied in der Lebenshilfe Aichach-Friedberg e.V.; organisiert im Wirtschaftsphilologen Verband Bayern e.V.; organisiert im Bayerischer Philologenverband,

1977-93 Junge Union; 1978-85 RCDS MĂŒnchen; 1979 Eintritt in die CSU; langjĂ€hrig Mitglied im Bezirksvorstand der CSU Schwaben; seit 2009 Landesschatzmeisterin der FU Bayern; seit 2011 stellvertretende Bezirksvorsitzende der FU Schwaben.

Iris Eberl, CDU/CSU hat am 10. April 2015 fĂŒr den durch Verzicht ausgeschiedenen Abgeordneten Dr. Peter Gauweiler die Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag erworben.

Kontaktinformationen
Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77000
Fax: 030/227-76007
Persönliche Links