Biografie

Geboren am 5. Mai 1954 in Nürnberg; evangelisch-lutherisch; verheiratet, zwei Kinder.

1973 Abitur am Sigena-Gymnasium Nürnberg Gibitzenhof; Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen; 1987 zweites juristisches Staatsexamen.

Seit 1987 Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei; seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestags.

Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission; Kuratoriumsmitglied der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas; Kuratoriumsmitglied von Aktion Deutschland Hilft; Kuratoriumsmitglied der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld; Kuratoriumsmitglied Bayerische AIDS-Stiftung; Auszeichnungen: Trägerin Bundesverdienstkreuz am Bande; Trägerin Bayerischer Verdienstorden.

1990 bis 1994 Stadträtin in Nürnberg: Wohnungspolitische Sprecherin der CSU-Fraktion; Schwerpunkte: Wirtschaft, Recht, Stadtplanung und Stadtentwicklung; 1995 bis 2013 Präsidiumsmitglied der CSU, 1995 bis 2003 Landesschatzmeisterin der CSU.

Seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages; 1998 bis 2002 wirtschaftspolitische Sprecherin und Vorsitzende des Arbeitskreises Wirtschaft und Technologie, Tourismus, Landwirtschaft und Verkehr, Bau- und Wohnungswesen der CSU-Landesgruppe; 2002 bis 2005 wirtschaftspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; 2005 bis 2009 Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Koordinatorin der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft; seit November 2009 Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien, stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages, stellvertretendes Mitglied im Kunstbeirat des Deutschen Bundestages, Vertreterin der Bundesregierung im Hörfunkrat.

Kontaktinformationen
Berlin
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-71235
Fax: 030/227-76385
Wahlkreis 244 – Nürnberg-Nord
Nürnberg
Telefon: 0911/24154416
Fax: 0911/2029212